Takeme | Kronach leuchtet 2019
256975
post-template-default,single,single-post,postid-256975,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1200,transparent_content,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-17.2,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.7,vc_responsive

Kronach leuchtet 2019

Das Lichtfestival, das 2018 über 140.000 Besucherinnen und Besucher faszinierte, wird von Bürgern für Bürger und hauptsächlich ehrenamtlich auf die Beine gestellt. Der Verein Kronach Creativ e.V. und die vielen Helfer haben es gemeinsam geschafft, ein international beachtetes Lichtfestival zu etablieren!

KRONACH leuchtet® lädt vom 26. April bis zum 5. Mai 2019 ein zum Wohlfühlen, Entdecken, Staunen!

Der Zauber des Lichtfestivals liegt in seiner einzigartigen Atmosphäre: Licht fasziniert! Ob Sonne oder Höhlenfeuer, Licht ist für uns lebensnotwendig und damit Symbol für das Leben selbst. Auch deshalb berührt es uns so, das Spiel von Licht und Schatten zu beobachten und mithilfe gezielter Beleuchtung Gewohntes neu zu sehen. Bei KRONACH leuchtet® zeigt sich Licht auf einer 2 km langen Flaniermeile in unterschiedlichsten Formen: Überraschende Beleuchtung entlockt der historischen Architektur bislang ungesehene Details, faszinierende Leuchtkunstwerke, Lichteffekte und Projektionen ziehen in ihren Bann. Über 70 Lichtpunkte bezaubern. Die wunderschöne Altstadt ist Fixpunkt des Eventgeländes, der weitere Verlauf des Lichtweges ist jedes Jahr neu und lädt 2019 entlang des Flusses Kronach einladen zum Wohlfühlen, Entdecken, Staunen. Die Flaniermeile wird flankiert von Konzerten und Live-Musik auf 2 Bühnen. Kulinarische Verköstigung und staunende Besucher versetzen die Stadt in fröhlichen Ausnahmezustand. Eine App mit Audioguide gibt Orientierung und öffnet mit Hintergrundinformationen die Augen für die Schönheit atmosphärischer Architekturbeleuchtung und Lichtkunst.

Das durch Spenden und Sponsoren finanzierte KRONACH leuchtet® gibt die erarbeitete Lichtkompetenz weiter: Studierende aus aller Welt setzen in Lichtdesign-Workshops unter Leitung bekannter Lichtexperten aus Universität und Praxis Erlerntes in Lichtinszenierungen um.

Informationen unter www.kronachleuchtet.com

KRONACH leuchtet® vom 26.04.-05.05.2019 täglich ab 19.30 Uhr
8th International Lighting Design Workshop 21st‑26th April 2019

MUSIKPROGRAMM

Freitag 26.04.2019 19‑22 Uhr Katholische Stadtpfarrkirche St. Johannes Jahreskonzert des Jugendorchesters Kronach e.V.
Freitag 26.04.2019 19.30 Uhr Hauptbühne am Rathaus The Dixie Hot Licks
Die Diexie-Band aus Pilsen hat sich der Musik New Orleans der Jahre 1910-1930 verschrieben.
Freitag 26.04.2019 19.30 Uhr Bühne Herrenmühlweg André Carswell
Vom Soulklassiker bis zum Rockoldie! Großes Kino ‑ alles handgeacht und doch kompletter Sound.
Samstag 27.04.2019 19.30 Uhr Hauptbühne am Rathaus
Play Again Sam
Frech-fröhlich und sehr abwechslungsreich interpretieren die beiden Jungs Songs aus 40 Jahren Musikgeschichte neu, jedoch niemals verfälscht oder gar entstellt.
Samstag 27.04.2019 19.30 Uhr Bühne Herrenmühlweg
Medium rare
Das Akustik-Trio singt und spielt stimmungsvolle Songs aus der Rock- und Popgeschichte.
Samstag 27.04.2019 20 Uhr Katholische Stadtpfarrkirche St. Johannes
„Best-off-Klangfänger“

Gastkonzert des Hochschulchores Coburg „Die Klangfänger“

Sonntag 28.04.2019 19.30 Uhr Hauptbühne am Rathaus
WART a-moll
Vollblutmusiker mit einer Repertoire-Spannweite von fetzigem Rock bis hin zu einfühlsamer Countrymusik.
Sonntag 28.04.2019 19.30 Uhr Bühne Herrenmühlweg
Michl & Metzler
Siggi Michl und das KRONACH leuchtet® Urgestein Klaus Metzler interpretieren eigenwillig bekannte Gassenhauer der Popgeschichte.
Montag 29.04.2019 19.30 Uhr Hauptbühne am Rathaus
Monkeyman
Erstklassige Band mit riesigem Repertoire an funky Interpretationen von Pop- und Rockmusik.
Montag 29.04.2019 19.30 Uhr Bühne Herrenmühlweg
Wilder Pilger
Klassischer Songwriter und Gitarrist zwischen gereiftem Bob Dylan und Oasis. Unterhaltsam gewürzt mit Anekdoten in Kabarett-Qualität.
Montag 29.04.2019 20 Uhr Katholische Stadtpfarrkirche St. Johannes
„Mit Pauken und Trompeten“

Festliche Barockmusik für 3 Trompeten (Francesco Beetz, Marcel Bayer, Ronja Dittmar), Pauken (Sebastian Jakob) und Orgel (Katharina Pfretzschner)

Dienstag 30.04.2019 19.30 Uhr Hauptbühne am Rathaus
Solid Rock
Elanvoll präsentiert sich die Band in der Groove-Abteilung: handmade Blues und Southern Rock in der Unplugged-Variante.
Dienstag 30.04.2019 19.30 Uhr Bühne Herrenmühlweg
Hannes Unterwegs
Der Songwriter verarbeitet in seiner Musik die Eindrücke des Lebens: Popmusik, eingebunden in sphärische Loops, verträumt, melancholisch, auch mal etwas rockiger.
Dienstag 30.04.2019 20 Uhr Katholische Stadtpfarrkirche St. Johannes
„Jazz-Intermezzo”

Latin und New Jive Parisienne

Ensemble „JazzMelange“ der Sing- und Musikschule im Landkreis Kronach

Mittwoch 01.05.2019 19.30 Uhr Hauptbühne am Rathaus
Dusty Dixx
Vier Jungs, ein Auftrag: Let you rock toda! Die Unplugged Rockformation ist eine Covergand der besonderen Art!
Mittwoch 01.05.2019 19.30 Uhr Bühne Herrenmühlweg
Talentbühne für HeldMeTo
Der loopende Songwriter präsentiert Hip-Hop-inspirierte Beats, beflügelnde Mitsingnummern und schmachtende Balladen.
und AERIC

Mittwoch 01.05.2019 20 Uhr Katholische Stadtpfarrkirche St. Johannes
Tango Fascinación”

Tango-Ensemble der Berufsfachschule für Musik

Donnerstag 02.05.2019 19.30 Uhr Hauptbühne am Rathaus
Blues Papas
Handgemachter Blues aus dem tiefsten Süden Hessens in der Tradition des tiefsten Südens der USA. Das breite Repertoire des Trios ist eine Hommage an den Afrikaner Papa Legba, einem Urahn aller Musiker.
Donnerstag 02.05.2019 19.30 Uhr Bühne Herrenmühlweg
Talentbühne für
null negativ
und
MINT
Kreatives Songwriting: Die bittersüßen & selbst komponierten Lieder des Trios orientieren sich am britischen Pop mit einer Note Northern Soul, vorgetragen mit Energie & Melancholie.
Donnerstag 02.05.2019 20 Uhr Katholische Stadtpfarrkirche St. Johannes
Tastenspiele”

Junge Solist*innen der Sing- und Musikschule im Landkreis Kronach

Freitag 03.05.2019 19.30 Uhr Hauptbühne am Rathaus
Barfly
Musikalische Unterhaltung mit Niveau und überraschender Bandbreite: Die vier studierten Musiker begeistern seit über 10 Jahren.
Freitag 03.05.2019 19.30 Uhr Bühne Herrenmühlweg
Tony Bulluck
Eine Akustische Naturgewalt und völlig unerwartete Offenbarung: Drei Oktaven Stimmumfang hat der großartige Crooner, Balladensänger, Stimmvirtuose und Scatter.
Samstag 04.05.2019 19.30 Uhr Hauptbühne am Rathaus
Fathers Finest
Die Coverband mit außergewöhnlicher Spielfreude verführt mit stark groovebetontem Soundcocktail aus Blues, Funk und Soul.
Samstag 04.05.2019 19.30 Uhr Bühne Herrenmühlweg
ZweiTakter
Duo mit ehrlicher, handgemachter Livemusik auf den Spuren von CCR, STS, The Eagles, Elvis Presley und mehr.
Samstag 04.05.2019 20 Uhr Katholische Stadtpfarrkirche St. Johannes
„Viva la musica”

Konzert der Sing- und Musikschule im Landkreis Kronach

Sonntag 05.05.2019 18 Uhr Hauptbühne am Rathaus
Silhouettes
Musik der magischen 60er, flippigen 70er und coolen 80er. Stilgerecht & mit dem richtigen Feeling für die prägende Musik-Ära gespielt.
Sonntag 05.05.2019 20 Uhr Katholische Stadtpfarrkirche St. Johannes
„Vom Saitensprung zum Trommelwirbel”

Gitarren- und Percussionensemble

der Berufsfachschule für Musik