AC ist ERSTKLASSIG
266344
post-template-default,single,single-post,postid-266344,single-format-standard,bridge-core-1.0.6,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1200,transparent_content,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-18.2,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.5,vc_responsive

AC ist ERSTKLASSIG

Knapp fünf Jahre ist es her, dass die Ringer des AC Lichtenfels das letzte Mal im Deutschen Ringeroberhaus auf der Matte standen. 1.743 Tage später ist es in der heimischen AC-Halle am Schützenplatz wieder soweit.

Lichtenfels ist wieder erstklassig.

Die AC-Ringer eröffnen am 28. September um 19:15 Uhr die Bundesliga Saison gegen die Spartaner vom ASV Schorndorf (Baden-Württemberg). Neben den bekannten Gesichtern der Meistermannschaft dürfen sich die Fans auch auf einige Neuzugänge freuen.

Neben den beiden Aufsteigern sind auch die beiden Vorjahresfinalisten, SV Wacker Burghausen und die Red Devils Heilbronn in der Bundesliga Südost. Komplettiert wird die Liga von den Teams aus Nürnberg, Hallbergmoos, Greiz und Aue.

Aber nicht nur auf der Matte wird es eine interessante Saison geben, auch neben der Matte wird wieder einiges geboten. Deutschlands größter Ringer-Fanclub wird die Arena wieder in einen Hexenkessel verwandeln, im Anschluss findet in der ACL-Bar wieder die After-Fight-Party statt.  Zusätzlich wird am letzten Kampftag ein E-Bike, bereitgestellt von Mr. Bike in Lichtenfels, verlost. Die Lose sind an jedem Heimkampf erhältlich.