Share

Ticketverlosung XXL

 

Das Lineup vom „HUK“ open-air-sommer steht. Wer auch im nächsten Jahr diese einmalige Atmosphäre in Coburg genießen will, sollte sich schon jetzt die begehrten Tickets sichern oder noch besser, gleich seinen Liebsten welche unter den Christbaum legen!

Weiterhin empfehlen wir die Andrew Lloyd Webber in Bamberg und Hof,  für die Rocker steht die Persistence Tour im Januar auf dem Programm und „Pasion de Buena Vista“ ist was für Feinschmecker. Und für echte 80/90er Fans empfehlen wir „Boybands Forever“ im Februar in der brose Arena Bamberg.

Mehr Facts auch zu vielen TopEvents im TAKE ME Land online unter www.takeme.de. Hier verlosen wir auch immer wieder gern REST“Tickets“ – es lohnt sich mal reinzuklicken!


UND WIE IN TAKE ME ANGEKÜNDIGT VEROSEN WIR ZU WEIHANCHTEN EINIGE FREIKARTEN FÜR DIESE TOPEVENTS – SCHICK UNS HIERZU EINE SMS AN 0171/5809092

JEDE SMS ERHÄLT EINE 1:10 GEWINNCHANCE! ES LOHNT SICH!

 

 

EMP Persistence Tour 2018

Seit nunmehr 13 Jahren fegt die EMP Persistence Tour im Januar durch Europas Arenen und präsentiert jedes Jahr das „Who-is-Who“ der Hardcoreszene. 2018 wird das Tourpaket von keinem geringeren als Hatebreed angeführt, die mit ihrem neunten Studioalbum „The Concrete Confessional“ nach wie vor die Sperrspitze des Hardcore/Metal bilden. Mit Madball und Terror gesellen sich zwei Schwergewichte der Szene hinzu, die vermutlich keine weitere Vorstellung benötigen. Des Weiteren freuen wir uns auf Born From Pain aus Essen, DE / Herleen, NL, die ihr 20 jähriges Bühnenjubiläum zelebrieren. Außerdem dabei: Manchester’s finest Broken Teeth!. Abgerundet wird dieses ohnehin einzigartige Line-Up durch eine Portion Crossover, die von der Szenesperrspitze Power Trip und Insanity Alert abgeliefert wird!

25.01. – Stadthalle Lichtenfels

 

          „Gib dein Geld für Erlebnisse aus – nicht für Gegenstände.

                    Das macht wirklich Glücklich“

 

PASIÓN DE BUENA VISTA 

Heiße Rhythmen, mitreißende Tänze, exotische Schönheiten und unvergessliche Melodien werden Euch auf eine Reise durch die aufregenden Nächte Kubas entführen!  Erlebt die pure kubanische Lebensfreude und lasst die grandiosen Stimmen von Felicita-Ethel Frias-Pernia, Alfredo Montero-Mojena und Jose Guillermo Puebla Brizuela auf sich wirken. 

Zusammen mit der außergewöhnlichen „Buena Vista Band“, talentierten Background Sängern und der eindrucksvollen Tanzformation „El Grupo de Bailar“ sowie über 150 maßgeschneiderten Kostümen, präsentiert Euch „Pasión de Buena Vista“ eine einzigartige Bühnenshow, welche Euch auf die Straßen der karibischen Trauminsel entführen wird.

 

10.01.2018 I 20 Uhr I Hegelsaal der Konzerthalle Bamberg

 

James Blunt 2018 in Coburg

James Blunt hat seinen Sinn für Ironie nicht verloren: „If you thought 2016 was bad – I’m releasing an album in 2017“, twitterte der Star vor einigen Wochen. Nun gibt es weitere Neuigkeiten: Es ging im Oktober mit neuem Album auf Tour! 

Sein Durchbruch gelang ihm im Jahr 2005 mit dem Megahit „You’re Beautiful“ und dem dazugehörigen Album „Back To Bedlam“, welches in seiner Heimat zur meistverkauften Platte der Nuller-Jahre wurde, auf Platz 17 der bestverkauften Platten der vergangenen 60 Jahre landete, weltweit rund 80 Platinauszeichnungen erhielt und, das sollte man keinesfalls vergessen, seinerzeit auch von der kritischen Presse sehr gut aufgenommen wurde. Seither macht Blunt, was er will: Genau die Musik, die ihm gefällt. Und seinen Fans gefällt die sowieso.

18.August –  Schlossplatz Coburg

 

Revolverheld „live“

Es war ein besonderer Tag im November 2016 für die Jungs von Revolverheld, vielleicht sogar der bisherige emotionale Höhepunkt der Karriere. Das letzte Konzert und feierliche Finale der „MTV Unplugged Tour“ ging in ihrer Heimatstadt Hamburg über die Bühne der ausverkauften Barclaycard Arena und die vier sympathischen Nordlichter verabschiedeten sich in eine Pause.

Die erste wirkliche Pause nach über einem Jahrzehnt Bandgeschichte, unzähligen Gold und Platinauszeichnungen, Echo, MTV Awards, Charthits und alleine auf der letzten Tour beinahe 250.000 Fans, die jeden Abend genauso glücklich und verschwitzt nach Hause gingen wie die Band.

Doch ein Jahr Pause geht schneller vorbei, als man denkt. Und pünktlich melden sich Revolverheld mit der Nachricht zurück, dass Johannes nächstes Jahr Teil der 5.Staffel der höchst erfolgreichen VOX Sendung „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ wird! Offensichtlich rührt sich also wieder etwas im Hause Revolverheld und man munkelt, dass die Jungs wohl wieder an einem neuen Album feilen. Wir sind gespannt auf ihren Auftritt bem HUK open air sommer.

19. August Schlossplatz Coburg

 

 

BOYBANDS FOREVER

Ob „New Kids on the Block”, „Take That”, „Backstreet Boys” oder „One Direction” – nichts polarisiert und fasziniert so sehr wie Boybands. Seit Generationen verkaufen sie weltweit Millionen Tonträger und brechen mindestens ebenso viele Herzen. Riesenerfolge, Massenhysterien, ungebrochene Begeisterung und unsterbliche Popsongs. Kommt mit uns auf eine aufregende Welt- und Zeitreise, wenn BOYBANDS FOREVER für einen Abend das Boyband-Feuer neu entfacht und die besten Songs in einer großartigen Live-Show vereint.

BOYBANDS FOREVER ist eine Musical-Show, die uns das Phänomen und sein Erfolgsgeheimnis ergründen lässt – Step by Step und Hit für Hit. Zusammen mit unserer erstklassigen Cast, begeben wir uns auf eine spannende Rundreise durch die Jahrzehnte, über die Kontinente und erfahren alles über die Essenz der ultimativen Boyband. Was ist es, was diesen Zauber ausmacht, die Emotionen auslöst? Welche Rolle spielen die Charaktere, die Outfits, die Videos? Die Neugierigen werden verstehen, die Töchter die Jugend ihrer Mütter nachempfinden und die Fans dürfen endlich mal wieder Fan sein: Zwei Stunden voller perfekter Choreografie, beeindruckender Dancemoves und cooler Styles, aber auch viel Spaß, Selbstironie und vor allem einzigartiger Melodien mit den so besonderen Gesangsharmonien. Weiterlesen auf www.takeme.de.

18.02. –  brose Arena Bamberg

 

ANDREW LLOYD WEBBER GALA

Eine 2 1/2 stündige Show zu Ehren eines der größten Musicalkomponisten aller Zeiten mit Auszügen aus seinen Meisterwerken: Das Phantom der Oper, Cats, Jesus Christ Superstar, Evita, Sunset Boulevard, Starlight Express, Aspects of Love, Liebe stirbt nie, Song and Dance, Requiem…

4 Gesangsolisten und 8 singende und tanzende Musicaldarsteller allesamt direkt aus dem Londoner West End nehmen die Zuschauer mit auf eine emotionale Berg- und Talfahrt der großen Gefühle. Liebe, Verführung, Bewunderung, Humor, Habgier, Spiritualität, Hoffnung, Inspiration… Webbers Musik deckt  die ganze Bandbreite menschlicher Emotionen ab und gerade deshalb erfreuen sich sein Werk und seine Musik weltweit so großer Beliebtheit und stoßen in den verschiedensten Kulturkreisen auf nie dagewesene Begeisterung. Die große Andrew Lloyd Webber Gala vereint all diese Emotionen und Gefühle zu einer sensationellen Show und macht sie zu ihrem Leitfaden. Auf der Bühne spielt ein 14-köpfiges live Orchester, das speziell für diese Produktion zusammengestellt wurde. Die Darsteller agieren auf Treppen und vor dem Orchester. Aufwändige Multimedia Projektionen auf transparenten Vorhängen, auf Leinwänden hinter den Musikern und auf dem Bühnenboden, kreatives und modernstes « Video mapping » und nicht zuletzt die farbenfreudigen Kostüme machen diese Show zu einem musikalischen und multimedialen Gesamterlebnis.

Ein deutscher Moderator führt durch das Programm. Er verbindet die einzelnen Showblöcke und begleitet die Zuschauer auf ihrer musikalischen Reise. Rasante Tanzszenen, großartig interpretierte Musik und gesanggewaltige Stimmen, die große Andrew Lloyd Webber Gala bietet all dies und macht sie zu einem kurzweiligen Vergnügen für jedermann. Eine Show, die sowohl die Fans des Meisters begeistert als auch die Zuschauer, die Webbers Musik zum ersten Mal entdecken. Das Kreativ Team: Die aus Australien stammende und in Paris lebende Choreografin Jeanette Damant entwirft die Choreografie, die mit der Regie von Jochen Sautter, der ebenfalls in Paris lebt und arbeitet, geschickt abgestimmt ist. Das spektakuläre Video-mapping und Lichtdesign von Daniel Stryjecki gibt der Show eine einzigartige Note und lässt faszinierende Bilder entstehen. Die Kostüme wurden in Paris von Rick Dijkmann entworfen, der Kostümdesigner bei Disneyland Paris ist. Orchestriert und arrangiert wurde die Musik von Matthias Suschke, der für Film, Fernsehen und den Friedrichstadtpalast in Berlin arbeitet. Er ist auch für die musikalische Gesamtleitung verantwortlich.

15.02. – Konzerthalle in Bamberg

24.02. –  Freiheitshalle in Hof

 

Weitere Konzerthighlights online auf

www.kartenkiosk-bamberg.de